Poëta Raisse

Eine bizarre Schlucht, weite Juraweiden und zwei Baumriesen, die es mit Giganten aus ganz Europa aufnehmen können. Eine der schönsten Wanderungen in der Region Jura.

Aus der Kraft der Natur gehauen: Eine wilde und faszinierende Schlucht, mit vielen Brücken, Stegen, eingemeisselten Steintreppen und Wasserfällen. Hier lädt jeder magische Winkel zum Umsehen und Verweilen ein. Nicht weniger faszinierend sind die zwei Baumriesen, denen wir unterwegs begegnen: Der wohl urchigsten Wettertanne Europas und einem gewaltigen Bergahorn, der zu den grössten Bäumen Europas zählt.

Wanderung T2

Körperliche Anforderung: Mittel